22.11.2017
Landesvereinigung Bayern
Fachtag der VIFF - Bayern "ICF-orientierte Bedarfsermittlung in der Interdisziplinären Frühförderung" am 13. Oktober 2017 in München 

Zusammenfassender Bericht und Vorträge

Zusammenfassender Bericht

Vorträge:
                
- Behinderungsbegriff, Teilhabeplan, Gesamtplan und ICF-orientierte                  
                   Bedarfsermittlung im BTHG (Gerhard Krinninger) hier

                 - Einführung in die Philosophie der ICF (Dr. Renate Berger) hier

                 - Teilhabeerfassung und Empfehlung von Förder- und Therpiemaßnahmen am 
                   Beispiel eines SPZ (Dr. Margret Ziegler) hier

                 - ICF-orientierte Bedarfsermittlung verändert die interdisziplinäre Zusammenarbeit
                   und Einbeziehung der Familien (Nina Allwang) hier

Rundbrief Nr. 23 der VIFF-Bayern 

Fachtag Frühförderung Oberfranken "Weichen stellen für die Zukunft" am 22. Sept. 2017 in Hof - Bericht 
(Text Maria Miller-Gadumer, Fotos: Annemarie Bayer)



13.10.2017
Landesvereinigung Bayern
Fachtag

Zum Thema "ICF-orientierte Bedarfsorientierung in der IFF" findet am 13.10.2017 ein Fachtag mit außerordentlicher Mitgliederversammlung statt.



09.-10.03.2018

Landesvereinigung Bayern/Arbeitsstelle Frühförderung Bayern
Münchner Symposion Frühförderung Bayern 2018

          
09.03.2018 Vorveranstaltung zum Münchner Symposion Frühförderung 2018
                             "Schnitt- Knick- und Bruchstellen in der interdisziplinären Frühförderung"                                            mit anschließender Mitgliederversammlung
          09.-10.03.2018 Münchner Symposion Frühförderung 2018
                                   "Herausforderungen annehmen, neue Wege wagen"

Anmeldeunterlagen 



30.08.2017
Landesvereinigung Bayern

Münchner Symposion Frühförderung 2018

Herausforderungen annehmen, neue Wege wagen
09. - 10. März 2018, Ludwig-Maximilians-Universität München

Zusammenfassung hier...


 

12.05.2016
Landesvereinigung Bayern
Stellungnahmen zum
BTHG

PDF-Download   BTHG - Verbändeanhörung

PDF-Download   BTHG - Entwurf-Anmerkungen



04.-05.03.2016
Landesvereinigung Bayern
Münchner Symposion Frühförderung 2016

Kultur pur! 
Bedeutung kultureller Aspekte für das System Interdisziplinäre Frühförderung

Schirmherrin: Emilia Müller, Bayerische Staatsministerin für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Ort: Ludwig-Maximilians-Universität, München

Veranstalter: VIFF Landvereinigung Bayern und Verein Arbeitsstelle Frühförderung Bayern e.V.

Programm-Download unter: 
http://www.fruehfoerderung-bayern.de/fileadmin/files/PDFs/MSF_2016/MSF2016_Programm/webProgramm_MSF_16.pdf

Vorveranstaltung zum Symposion Frühförderung 2016
04.03.2016 

„Der Kultur in den bayerischen interdisziplinären Frühförderstelle auf der Spur“
Last der großen Hoffnungen, Passion und Selbstsorge



09. Oktober 2015
Landesvereinigung Bayern
Familien- und Sozialraumorientierung der Frühförderung

Arbeitstagung anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Vereinigung für Interdisziplinäre Frühförderung, Landesvereinigung Bayern



27.02.2015
Landesvereinigung Bayern
Die VIFF Bayern feiert heuer ihr 25-jähriges Bestehen 

Anlässlich dieses Jubiläums veranstaltet die VIFF Bayern am 09. Oktober 2015 in München eine Arbeitstagung zum Thema „Familie und Sozialraum“.

Wie der Titel bereits andeutet, stehen die inhaltliche Auseinandersetzung und Verknüpfung von Familien- und Sozialraumorientierung im Mittelpunkt der Tagung.

Neben einer kurzen Festrede und Impulsreferaten sind v. a. auch Arbeitstische zur inhaltlichen Einbeziehung der Teilnehmer/innen geplant.

Eine detaillierte Ausschreibung und Einladung werden noch folgen.


 
25.02.2013
Landesvereinigung Bayern
Stellungnahme zum Entwurf des Kinder- und Jugendprogramms der Bayerischen Staatsregierung

Die Vereinigung für Interdisziplinäre Frühförderung e. V., Landesvereinigung Bayern (VIFF-Bayern) nimmt zum Kinder- und Jugendprogramm der Bayerischen Staatsregierung (Fortschreibung 2012) auf der Grundlage des Textentwurfs für die Verbändeanhörung wie folgt Stellung.

Stellungnahme als PDF-Datei